branding

umschreibung des begriffs branding: brandzeichen, marke, logo, eindeutige kennzeichnung.

ein logo zu entwickeln scheint für viele unternehmer eine einfache sache zu sein: eben eine schriftart aus word genommen, ein clipart dazu gerückt oder etwas fertiges aus einer bilddatenbank einfach umgefärbt und fertig ist das markenbild. klasse, wenn es so einfach wäre. bei der logogestaltung, welche die basis des einheitlichen erscheinungsbildes ist, setzen wir auf unsere vier meilensteine der markengenerierung: strategisch geplant. konzeptionell gedacht. kreativ umgesetzt. analytisch nachgearbeitet.

eine erfolgreiche marke muss unverwechselbar sein. sie muss sich wie der begriff branding sagt, in das gedächtnis des betrachters einbrennen. beim kauf von produkten und dienstleistungen spielt das erscheinungsbild eine wichtige rolle und setzt beim kunden positive emotionen frei. dazugehören wollen, bessere qualität besitzen und vorallem identifikation mit der marke sind emotionen, die bewußt erzeugt werden wollen. eine marke zu sein, heißt den kunden über generationen, nationalitäten und bildungsstand hinaus an sich zu binden. ein logo, signet oder schriftzug muss aus der masse hervorstechen, um langfristig dadurch mehr umsatz zu generieren.

der markenaufbau ist ein stetig wiederkehrender prozess und endet nicht mit der fertigstellung des markenbildes. selbst gestandene marken brauchen ein redesign , damit sie mit dem zeitgeist wachsen.

Related Entries
© Copyright - werbeagentur disegno
Erfahrungen & Bewertungen zu Disegno Werbeagentur